Kleinkalibergewehr

  • Waffe: Kleinkalibergewehre (Einzellader) jeder Art mit einem Kaliber von maximal 5,6 mm (.22 lfb/lr) und einem Höchstgewicht von 8 kg, Abzug und Schäftung beliebig, Laufbeschwerung (innerhalb des zulässigen Gesamtgewichtes), Daumenauflage und verstellbare Kolbenklappe sind gestattet
  • Munition: handelsübliche Randfeuerpatronen im Kaliber 5,6 mm (.22 lfb/lr)
  • Scheiben: Durchmesser der 10 = 10,4 mm, Ringabstand = jeweils 8,0 mm
  • Entfernung: 50 m

Mit dem Luftgewehr gibt es mehrere Disziplinen:

  • Liegend: gesamtes Schusspensum im liegenden Anschlag. Ist für alle Altersklassen ab 14 Jahre.
  • Dreistellungskampf: stehend freihändig, knieend. Ist für alle Altersklassen ab 14 Jahre
  • Sitzend Auflage: Der Schütze sitzt und das Gewehr wird vorne auf eine Stütze gelegt. Ist im Wettkampf nur für Alterschützen, bei besonderen Wettbewerben ( z.B. Schweine Preisschießen, Königsschießen) auch für alle Altersklassen.